Angebot
Kunst und Sportklassen Thun

Angebote

Tagesschule

Es besteht die Möglichkeit, dass die K+S-Schülerinnen und K+S-Schüler das Tagesschulangebot an der OS Progymatte Thun mit Aufenthaltsraum und betreutem Mittagstisch nutzen können. Die Anmeldung erfolgt schriftlich an die Tagesschulleitung und ist verbindlich. Die Finanzierung ist Sache der Eltern.
Weitere Auskünfte erteilt das Amt für Bildung und Sport, Tel. +41 33 225 84 53 oder Kontaktaufnahme unter bildung(at)thun.ch oder Herr Martin Ulrich, Leiter Tagesschule Progymatte unter +41 33 225 50 10 und per E-Mail unter ts.progymatte(at)thun.ch

K+S-Eintrittstag

Am letzten Freitag in den Sommerferien treffen sich die K+S-Schülerinnen und -Schüler zum K+S-Eintrittstag. An diesem Tag orientiert der Koordinator alle K+S-Schülerinnen und -Schüler über Einzelheiten und den Stand der Planungen.
Für K+S-Nachwuchsverantwortliche, Musik- und Gestaltungslehrpersonen, Trainer und Lehrpersonen werden ebenfalls Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen angeboten.
Die Teilnahme der K+S-Schülerinnen und -Schüler ist obligatorisch.

Unterstützungs- und Fördermassnahmen

Die K+S-Schülerin und der K+S-Schüler organisiert, in Absprache mit der jeweiligen Klassen- oder Fachlehrpersonen und dem Koordinator, den Förder- und K+S-Nachholunterricht selbständig.
Die Schülerin und der Schüler weiss, welchen Schulstoff sie / er zu erledigen hat. Er arbeitet seriös und holt sich Hilfen.
Falls die grundlegenden Lernziele nicht erreicht werden, organisieren die Eltern, die Musikschule oder der Sportverein in Absprache mit dem Koordinator den Nachhilfeunterricht.

K+S-Agenda

In der K+S-Agenda werden die Hausaufgaben und der versäumte Unterrichtsstoff notiert, die Trainings- und Übungsstunden eingetragen, die erreichten schulischen Leistungen protokolliert.
Am K+S-Eintrittstag instruiert der Koordinator die K+S-Schülerin und den K+S-Schüler über die Handhabung der K+S-Agenda. In der Folge führt die K+S-Schülerin und der K+S-Schüler die Agenda selbständig. Der Koordinator kontrolliert die Agenda periodisch und gibt Rückmeldungen.


K+S-Nachholunterricht

Der K+S-Nachholunterricht ist für die K+S-Schülerinnen und -Schüler bestimmt. Der Besuch dieser Lektionen beim Koordinator / Co-Koordinator ist freiwillig. Er kann ohne Voranmeldung oder nach Anweisungen durch die Klassen- oder Fachlehrperson erfolgen.
Er findet jeweils am Montag und Freitag von 12.10 – 12.55 Uhr im Aufgabenraum statt.


Förderunterricht

Der Besuch des Förderunterrichts steht allen Schülerinnen und Schüler der OS Progymatte Thun offen. Der Besuch dieser Lektionen ist freiwillig oder erfolgt nach Anweisungen der Klassen- oder Fachlehrperson. 

Nachhilfeunterricht

Eine Zusammenarbeit mit Nachhilfelehrpersonen aus dem Gymnasium Thun Standort Seefeld ist möglich. Der Koordinator gibt die Adressen von Nachhilfelehrpersonen bei Anfragen an die Eltern / K+S-Schülerinnen und -Schüler weiter. Die Finanzierung des Nachhilfeunterrichts ist Sache der Eltern. 


K+S-Aufgabenraum

Die K+S-Schülerinnen und -Schüler können im Aufgabenraum selbständig ihre Schulaufgaben erledigen. Das gewünschte Verhalten der K+S-Schülerinnen und -Schüler ist durch die Benutzungsordnung geregelt. Der Aufgabenraum befindet sich im Neubau Schulküche mit Tagesstruktur der OS Progymatte Thun.
 

K+S-Übungszimmer Musik

Den K+S-Schülerinnen und -Schülern aus dem Bereich Musik stehen zwei Übungszimmer zur Benutzung bereit. Das gewünschte Verhalten der K+S-Schülerinnen und -Schüler ist durch die Benutzungsordnung geregelt. Ein Musikzimmer befindet sich im Hauptgebäude. Das zweite Musikzimmer befindet sich im Neubau Schulküche mit Tagesstruktur der OS Progymatte Thun. 


K+S-Koordinationstraining

Jeweils am Montag Morgen findet während einer Lektion pro Woche das K+S-Koordinationstraining statt. Während den vom Koordinator festgelegten Zeiten werden die K+S-Schülerinnen und -Schüler aus dem Fachbereich Sport durch einen Fachperson in den Konditionsfaktoren Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Schnelligkeit speziell und individuell trainiert. Die Teilnahme wird erwartet. Das Training findet in der Sportanlage Progymatte Thun statt.

Individuelle Betreuung

Der Co-Koordinator bietet eine individuelle Betreuung der K+S-Schülerinnen und -Schüler an. Dabei tragen die Schüler, Eltern, Musiklehrpersonen und Trainer die Verantwortung und entscheiden, wann es Zeit ist, Unterstützung zu holen.
Durch eine mündliche oder schriftliche Anfrage kann ein Termin für ein Gespräch mit dem Koordinator / Co-Koordinator vereinbart werden.
 
mögliche Betreuungspunkte:
  • Wochenpläne erstellen, überarbeiten und optimieren
  • Arbeits- und Lerntechnik verbessern
  • persönliche Beratungsgespräche führen (Berufswahl, Karriereplanung, Persönlichkeitsentwicklung, Mentaltraining)