Angebot
Kunst und Sportklassen Thun

Fachabklärung

Für die Aufnahme in die Kunst- und Sportklassen Thun findet die Fachabklärung jeweils im Januar an der OS Progymatte Thun statt.
  • Schülerinnen und Schüler lösen eine Anzahl Hausaufgaben aus unterschiedlichen gestalterischen Bereichen.
  • Schülerinnen und Schüler präsentieren eigene Arbeiten, die ihnen wichtig sind.
  • Schülerinnen und Schüler lösen während einer Aufnahmeprüfung eine Anzahl Aufgaben aus unterschiedlichen gestalterischen Bereichen.
Eine Fachjury, bestehend aus Lehrpersonen aus dem Fachbereich Gestalten der OS Progymatte Thun und dem Gymnasium Thun Standort Seefeld, beurteilt die vorgelegten Hausaufgaben, die Präsentation der eigenen Arbeiten und die Arbeiten der Fachabklärung der Schülerinnen und Schüler. 
 
Der genaue Ablauf und die Inhalte der Fachabklärung werden den Kandidatinnen und Kandidaten jeweils Ende Dezember zugesandt.
 
Im Weiteren gelten folgende Kriterien:
  • Empfehlungsschreiben Gestaltungslehrperson
  • kurzer Text zur Motivation in die Kunst- und Sportklassen Thun einzutreten und zu den beruflichen Absichten
  • unterschriebene Charta